Zur Administration, insbesondere der IGNITE-Gallery, werden hier einige Hinweise zu Sinn und Zweck ausgewählter Einstellungen gesammelt.

Meine Ausführungen in diesem Artikel beziehen sich auf meine persönlichen Erkenntnisse und Erfahrungen. Eine vollständige und fehlerfreie Beschreibung aller Fakten kann ich jedoch nicht garantieren. Im Zweifel also bitte selbst ausprobieren.
Das Frontend (das, was der Benutzer zu sehen bekommt) wird mit dem Template "Cassiopeia" präsentiert. Nach Möglichkeit habe ich versucht, nur Standardfunktionen von Joomla 5 konsequent einzusetzen.

Die IGNITE-Gallery operiert mit folgenden wesentlichen Objekten im Frontend, welche in den Profilen definiert werden:

  • Menü-Bilder, die den Namen der Kategorie enthalten.
  • Haupt-Vorschaubilder (Thumbnails), die in besonderer Weise definiert werden.
  • Haupt-Bilder, die ein Bild in gewählter Größe zeigen. Diesen Schritt habe ich derzeit übersprungen und wir sehen direkt die Lightbox.
  • Lightbox-Vorschaubilder (Thumbnails), die eine Navigation neben dem Lightbox-Bild erlauben.
  • Lightbox-Bilder, die bildschirmfüllend das Bild präsentieren.
  • Desweiteren Kommentare, Bewertungen, Beschreibungen, Tags (Keywords, Stichwörter), Exif, IPTC, GPS. 

Die Darstellung der Menü-Bilder und Vorschaubilder kann in den Formaten "Justified", "Metro", "Fit into Rows" und "Fit into Culumns" erfolgen.

Du solltest die vorhergehenden Artikel von "Erste Schritte" genau gelesen und verstanden haben, da dieser Artikel einiges an Erkenntnissen und Wissen voraussetzt.